Röthenbach im Osterzgebirge

Hof
Herbst in Röthenbach
Dreiseithof
Röthenbach (b. Dippoldiswalde) ist mit knapp 220 Einwohnern der kleinste unserer Heimatorte. Das Waldhufendorf zieht sich umgeben von Feldern und Wäldern etwa zwei Kilometer am Lattenbach entlang durch ein schmales Tal im unteren Osterzgebirge (502–567 m ü. NHN).

Röthenbach wurde 1336 erstmals urkundlich als „Rotinbach“ erwähnt. Der Name spricht für die Deutung, dass es sich um ein Dorf „am roten Bach“ handelt (Porphyrvorkommen).

Das Ortsbild wird vorwiegend von Bauernhöfen aus vergangenen Zeiten geprägt, denn die Landwirtschaft war früher hier die Lebensgrundlage der meisten Einwohner neben dem Handwerk und dem Bergbau. Auch dieser wurde in Röthenbach wie in fast allen Regionen des Erzgebirges betrieben.
In insgesamt sieben Bergwerken, zum Beispiel in der „Wills Gott so hau’n wir Erz“-Fundgrube, in der „Johannes-Fundgrube“ und im „Weiße Rose“-Erbstollen, wurde bis 1887 unter anderem Silbererz und Pyrit (Katzengold) abgebaut, das man noch heute an einigen Stellen finden kann.

Für Wanderungen durch das idyllische Tal der Wilden Weißeritz und zur Talsperre Klingenberg ist Röthenbach ein idealer Ausgangspunkt. Außerdem kann man um oder auf den Röthenbacher Berg wandern, der sich 605 Meter über dem Meeresspiegel erhebt. Er ist vulkanischen Ursprungs und besteht größtenteils aus rotem Porphyr.
Mehr über Röthenbach:
Geschichte

Geschichte

Videos und Fotos von der Darstellung der Röthenbacher Geschichte in bewegten Bildern, die zur 675-Jahr-Feier gezeigt wurde.
Röthenbacher Mühle

Röthenbacher Mühle

Die Geschichte der Röthenbacher Mühle im Tal der Wilden Weißeritz wird vorgestellt.
Alte Fotos

Alte Fotos

Die Fotogalerie zeigt Motive aus Röthenbach in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Weihnachtspyramide

Weihnachtspyramide

Seit 2002 schmückt eine 4,95 m hohe Pyramide in der Weihnachtszeit den Ort.
Allgemeines zu unseren Heimatorten, etwa eine Fotogalerie, finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Unsere Heimatorte:   Pretzschendorf  •   Colmnitz  •   Klingenberg  •   Friedersdorf  •   Röthenbach
Inhaltsverzeichnis  •   nach oben  •   Rundgang